Klasse 5 – Die ersten Tage am GiS

Am ersten Schultag des neuen Schuljahres findet die Einschulungsveranstaltung für die fünften Klassen im Schlossinnenhof statt.

Um 10:00 Uhr begrüßen wir die neuen GiS-Schülerinnen und -schüler sowie ihre Eltern. Nach einigen Willkommensworten und einer kurzen musikalischen Einstimmung gehen die neu gebildeten Klassen gemeinsam mit ihrem Klassenleitungsteam sowie den Patenschülern zum Fotografieren für ein Klassenfoto zum Spiegelschloss. Anschließend lernen sie ihren Klassenraum kennen und knüpfen erste Kontakte zu ihren neuen Mitschülern.

Während die Kinder in den Klassen sind, stehen Vertreter der Schule für Fragen der Eltern zu unterschiedlichen Themen, wie z.B. Ganztagsangebote, zur Verfügung. Der Förderverein und Schulelternrat begleitet die Veranstaltung mit Kaffee sowie verschiedenen Getränken und beantwortet ebenfalls die ein oder andere Frage.

Ablaufplan (pdf)

 

Um die ersten beiden Tage an unserer Schule so zu gestalten, dass sich unsere neuen GiS-Schülerinnen und -schüler gut aufgenommen fühlen, findet am Donnerstag und Freitag ausschließlich Klassenunterricht mit dem Klassenleitungsteam statt. Diese beiden Tage sind gefüllt mit Kennlernspielen, einer Schulrallye, der Anfertigung von Steckbriefen und vielen wichtigen Hinweisen für die ersten Wochen an unserer Schule.

Die Patenschülerinnen und Patenschüler aus dem Jahrgang 10, die die neuen 5. Klassen in den ersten beiden Jahren begleiten, unterstützen das Klassenleitungsteam an diesen Tagen zeitweilig. Auch in den folgenden Wochen und Monaten, wie auch in den wöchentlich stattfindenden Verfügungsstunden organisieren die Patenschüler hin und wieder kleine gemeinsame Aktionen. Sie sind immer ansprechbar und haben für jeden ein offenes Ohr bei Fragen und Probleme.

Unterrichtsmaterial wird am ersten Tag nicht benötigt, wohl aber Stift und Block.

Den Abschluss dieser beiden Tage bildet ein gemeinsames Mittagessen im Klassenverband am Freitag in der 6. Stunde.

 

Ab Montag der ersten vollen Schulwoche findet der Fachunterricht statt. Die Fachlehrer holen in ihrer ersten Fachstunde die Schülerinnen und Schüler vor ihrem Klassenraum ab und gehen gemeinsam mit ihnen zu den jeweiligen Fachräumen.

Um die Eingewöhnung unserer Neuen weiter zu unterstützen, sind viele verschiedene Veranstaltungen im ersten Schulhalbjahr, wie z.B.  das Begrüßungsfest, Kinderoper, Marionettentheater sowie das Methodentraining und Lions-Quest im Klassenverband vorgesehen. Die Klassenfahrt am Ende des 2. Schulhalbjahres wird mit Sicherheit die Klassengemeinschaft stärken, den Teamgeist fördern und das erste Schuljahr abrunden.

Unsere Schule hat den „GiS Planer“ eingeführt, welcher als Hausaufgabenheft, Kalender und Informationsplattform zwischen Schule und Elternhaus dient. Diesen bekommen die Kinder zu Beginn des neuen Schuljahres ausgehändigt und das Klassenlehrerteam übt den Umgang mit diesem Informations- und Kommunikationsmittel.

© 2019 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |