Chemie

Chemie beschäftigt sich mit dem Aufbau, den Eigenschaften und der Umwandlung von Stoffen durch chemische Reaktionen. Im Chemieunterricht spielen Experimente für die Beobachtung chemischer Reaktionen eine wichtige Rolle.

Chemie ist Pflichtunterricht in den Klassenstufen 6-10. Die Themen des Unterrichts in den Klassen 6-10 entstammen aus den Bereichen:

  • Reaktionen auf phänomenologischer Ebene und Teilchenebene
  • Teilchenmodelle
  • Untersuchungsmethoden
  • Chemie in Umwelt und Technik

Die sich anschließende Qualifikationsphase unterscheidet in den jeweils 4-stündigen Kursen zwischen dem normalen und dem erhöhten (vertieften) Anforderungsniveau. Kurse mit erhöhtem Anforderungsniveau finden auch in Kooperation mit den anderen Gymnasien statt. Bis zum Inkrafttreten der neuen Kerncurricula Sek.II sind die vom Kultusministerium festgelegten Thematischen Schwerpunkte zu den gültigen curricularen Vorgaben zu unterrichten.

 

Schulbücher

In den Klassen 7-11 wird mit dem Schulbuch „Chemie heute“ aus dem Schroedel Verlag gearbeitet, in den Jahrgängen 12 und 13 mit dem Buch „Chemie Elemente II“ aus dem Klett Verlag.

 

Profilklassen: Entdecker-Profil

Am Wettbewerb „Das ist Chemie“ des Niedersächsischen Kultusministeriums und des „Vereins zur Förderung des Interesses an Chemie für Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen“ nahmen viele Schülerinnen und Schüler des GiS der Jahrgänge 5 bis 10 teil. Sie beschäftigen sich experimentell mit chemischen Vorgängen im Alltag. Ein Anliegen des Wettbewerbs war die breite Förderung des Interesses am Fach Chemie und besonders die Förderung begabter Schülerinnen und Schüler.

Formel X

Das Fach Chemie war wie die anderen Naturwissenschaften in das Projekt „Formel X“ eingebunden. Das Projekt zielte auf die Förderung des mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Lernens und Arbeitens in Verbindung von Hochschule, Betrieb und Schule. Das Projekt begann im Schuljahr 2000/2001 und lief über drei Jahre. Viele Bausteine, die im Projekt entwickelt wurden, werden auch heute noch umgesetzt.

Workshops und Exkursionen

Im Rahmen der Kursthemen wird in Workshops praktisch gearbeitet. Die Partner sind dabei die die Institute der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel. Für einen oder zwei Tage wird intensiv an einem Thema gearbeitet.

© 2019 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |