FAIRTRADE SCHULE in einer FAIRTRADE STADT!

„FAIRänderer“ des GiS feierten mit!

Am 01.03.2019 war es soweit – Wolfenbüttel wurde bei dem Jahresempfang der Stadt Wolfenbüttel von Transfair e.V. , vertreten durch den Fairtrade-Ehrenbotschafter Herrn Holz, als FAIRTRADE TOWN ausgezeichnet und – wir waren dabei! Denn letztendlich war die Bewerbung des GiS zur Fairtrade Schule und die im Januar 2018 stattgefundene Zertifizierung mit ausschlaggebend dafür, dass der Gedanke einer Bewerbung als Fairtrade Town im Rat der Stadt aufgegriffen wurde.

Mit unseren Leiterinnen Frau Dietrich und Frau Schnippe gehörten zwei Mitglieder der AG von Beginn an zur Steuerungsgruppe und wir unterstützten durch zahlreiche Aktionen den Weg der Stadt Wolfenbüttel zur Fairtrade Town. Auf dem Jahresempfang informierten drei Schülerinnen unserer AG „FAIRänderer“ im Foyer der Lindenhalle Interessierte über unsere Arbeit und über weitere Ziele, die Wolfenbüttel als Fairtrade Town nun anstrebt. Wir freuen uns, dass wir dazu beitragen konnten, dass die Stadt Wolfenbüttel nun neben Städten wie London, Paris und Rom diesen Titel trägt und wünschen uns, dass diese Auszeichnung dazu führt, dass bei vielen Einwohnern der Stadt zukünftig regionale, saisonale und fair gehandelte Produkte mit auf der Einkaufsliste stehen.

 

© 2019 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |