Gratulation zur erfolgreichen Teilnahme an der Landesrunde der Mathematik-Olympiade

Die diesjährige Landesrunde der 57. Niedersächsischen Mathematik-Olympiade in Göttingen haben Stella Gmelin (Klasse 5), Rieka Pfitzner (Klasse 7) und Torge Neuendorf (Klasse 8) erfolgreich absolviert. Herr Behn gratulierte heute den Teilnehmern und nahm die Urkunde entgegen, die die Schule erhalten hat.

Alle Schülerinnen und Schüler, die an der Olympiade teilgenommen haben, haben zunächst im September Aufgaben in einer Hausaufgabenrunde gelöst, im November wurde dann schulintern eine Klausur geschrieben und die Teilnehmer mit den besten Ergebnissen in diesen Klausuren wurden zur Landesrunde in Göttingen angemeldet. Von den zehn vorgeschlagenen Schülerinnen und Schülern wurden nur die oben Genannten zur Teilnahme an der Landesrunde in Göttingen ausgewählt.

Stella konnte bei dieser Großveranstaltung erste Erfahrungen sammeln. Rieka hat landesweit in Jahrgang 7 einen 3. Preis errungen und Torge hat einen von zwei 1. Preisen des Jahrgangs 8 erzielt.

Torge dürfte auch das erste Mitglied der Schulgemeinde des GiS sein, dem unser neuer Kultusminister persönlich die Hand gedrückt hat, als dieser ihm die Goldmedaille überreichte und gratulierte.

© 2018 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |