Kultur geht durch den Magen

Kinder aus einer Ministrantengruppe von St. Ansgar und Kinder aus der Pfadfindergruppe von St. Thomas sowie Teamer der Kreisjugendpflege Wolfenbüttel haben am Samstag, 10.11.2018 im Roncalli-Haus zusammen gekocht und gegessen. Entstanden ist diese Idee im Seminarfach „Tut Mitmachen weh?“, das das GiS in Kooperation mit der Kreisjugendpflege für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe anbietet. Carolin, Lara, Nicole, Paula, und Pauline (JG 12) haben den Tag – unterstütz durch Kreisjugendpfleger, Carsten Ziebarth und Lehrkraft, Sascha Poser – organisiert und durchgeführt. Die Kinder und Jugendlichen haben gemeinsam Gerichte aus verschiedenen Ländern zubereitet (Bruscetta, Tacos, Flammkuchen, Poutine, Scones, Fairy Bread), Musik gehört, Spiele gespielt und am Ende vorzüglich gegessen.

© 2018 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |