Nach tollem Erfolg: Start der 58. Mathematikolympiade

In der 57. Mathematikolympiade hat sich Torge Neuendorf für das Team Niedersachsen qualifiziert und hat an der Bundesrunde in Würzburg teilgenommen.

Die neuen Aufgaben sind inzwischen bekannt und er startet mit hoffentlich vielen weiteren Schülerinnen und Schülern des GiS in die 58. Mathematikolympiade.

Torge (jetzt Klasse 9enit) und zwei weitere Schülerinnen des Gymnasiums im Schloss (Rieka Pfitzner, jetzt Klasse 8nwit und Stella Gmelin, jetzt Klasse 6c) haben im Februar an der Landesrunde der Mathematikolympiade in Göttingen teilgenommen. Torge konnte sich bei dieser Landesrunde für das Team Niedersachsens qualifiziert und hat vom 13.-16. 2018 an der Bundesrunde in Würzburg teilgenommen. Das Team Niedersachsens war bei dieser Bundesrunde das drittbeste Bundesland, worüber sich alle Teilnehmer sichtbar freuten.

In den verschiedenen Mathematik-Lerngruppen und –Arbeitsgemeinschaften des Gymnasiums im Schloss ist jetzt der Startschuss für die 58. Mathematikolympiade gefallen und es bleibt abzuwarten, wie erfolgreich Schülerinnen und Schüler des GiS im kommenden Jahr sein werden.

Gabriele Lins

© 2018 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |