Schule:Kultur!

Zusammen mit der Stiftung Mercator haben das Niedersächsische Kultusministerium und das Ministerium für Wissenschaft und Kultur das Projekt SCHULE:KULTUR! initiiert. Ziel dieses Vorhabens ist es, Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge für kulturelle Aktivitäten und kreatives Schaffen zu begeistern. Zunächst 40 Projektschulen werden künftig durch das Land und die Stiftung Mercator gefördert und mit Kulturschaffenden zusammenarbeiten. Schulen und kulturelle Partner werden gemeinsam ein fächerübergreifendes kulturelles Bildungsangebot aufbauen.

Das Gymnasium im Schloss hat sich erfolgreich beworben und nimmt mit dem kulturellen Partner „Theaterpädagogisches Zentrum Braunschweig“ an dem Projekt teil. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler durch ein interdisziplinäres Angebot für kulturelle Aktivitäten und kreatives Schaffen zu begeistern.
Neben der Fortbildung von Lehrkräften sollen in den kommenden zwei Schuljahren klassenübergreifende Projekte durchgeführt und ein „Curriculum Kultur“ entwickelt werden, sodass das GiS das Zertifikat „Kulturelle Schule“ erhält.

© 2019 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |