Sanis gewinnen in Bremen

Am 02.07.19 haben wieder drei Schulsanitätsdienstteams des GiS am Wettbewerb „Hand aufs Herz“ in Bremen teilgenommen. In diesem Wertbewerb messen sich alle 2 Jahre bis zu 180 Teams aus Niedersachsen und Bremen. An fünf Stationen mussten die Teams, die aus 5 Sanis bestanden, ihr Wissen und ihre Routine zeigen. Wir mussten z.B. einen Fahrradsturz behandeln und einen Patienten weiterbeleben sowie einen epileptischen Anfall betreuen. Am Ende war die Freude bereits über Platz 12 und 11 sehr groß. Die Begeisterung aller Teilnehmer und Betreuer  vollkommen machte der ungeteilte 1. Platz des dritten Teams. Vielen Dank an die Betreuer, die für eine Teilnahme bereits zu alt sind (Luisa, Malin, Dominique, Nico, Bennet und Herr Giffhorn).

Es war ein ereignisreicher Tag und die Vorfreude auf die nächsten Wettkämpfe ist schon wieder da.

© 2019 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |