Schulsanitätsdienstwettbewerb „Jugend verbindet 2018“

Am 25.6.2018 war viel los am GiS. 15 Mannschaften mit je 6 Schulsanitätern kamen zum 2. Schulsanitätsdienstwettbewerb „Jugend verbindet 2018“ an unsere Schule.

In zwei Kategorien ( Anfänger und Fortgeschrittene ) galt es 5 Notfallsituationen zu bearbeiten. Dabei mussten z.B. Augen geschont, Arme mit Druckverbänden verbunden, Verbrennungen behandelt werden sowie natürlich die Herz-Lungen-Weiterbelebungen durchgeführt werden. Alle Gäste und ihre Betreuer waren begeistert dabei und haben richtig gute Arbeit geleistet.

Auch der Förderverein unserer Schule hat mal wieder ganze Arbeit geleistet und sich um die Verpflegung gekümmert. Unterstützt wurden wir ebenfalls vom BS-GUV, dem ASB und dem Malteser Hilfsdienst. Ein RTW vom ASB, die Rettungshundestaffel der Malteser und ein Quiz rundeten das Bild ab und bildeten mit einigen weiteren Stationen ein tolles Rahmenprogramm.

Mein besonderer Dank gilt allerdings unseren eigenen Schulsanitätern, die nicht nur heute sondern auch in den letzten Wochen sehr viel geholfen haben, so dass die Veranstaltung ein Riesenerfolg wurde:

Jannes Meinel, Julia Thiele, Lara Bosse, Swantje Stock, Dominique Brämer, Jacob Lange, Karla Wespe, Katharina Onkes, Konstantin Täubert, Leticia Schober, Luisa Götz, Lukas Griebel, Malin Urban, Marc Alexander Rühland, Marlene Weidner, Matthias Wegener, Nico Förster, Gianna Knapp, Kristin Wachenschwan.

Gewonnen haben übrigens die Teams vom CJD (BS) bei den Anfängern und dem Martino-Katharineum (BS) bei den Fortgeschrittenen.

Zu finden ist der Artikel sowie weitere Informationen auf der Homepage des Schulsanitätsdienstes.

 

© 2018 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |