NW-Profil

Erleben, Entdecken und Erforschen

Hier stehen das Erleben, Entdecken und Erforschen von wissenschaftlichen und technischen Phänomenen im Vordergrund. Die Teams aus Schülerinnen und Schülern arbeiten im Profilunterricht deutlich stärker projekt- und handlungsorientiert. Problemstellungen werden von ihnen soweit wie möglich fächerübergreifend untersucht, bei Bedarf holen sie außerschulische Experten hinzu.

Selbstständiges Dokumentieren und öffentlich wirkungsvolles Präsentieren der Projekt- bzw. “Forschungsergebnisse” bilden zudem einen wesentlichen Teil des Profilunterrichts. Weiterhin werden das Erleben von Naturwissenschaft und Technik und das Kennenlernen von Forschung durch Exkursionen und die Teilnahme an Wettbewerben gefördert.

 

Im NW-Profil können die Schülerinnen und Schüler

  • die Welt der Wissenschaft und Technik entdecken und erleben,
  • durch unerwartete Phänomene neugierig werden,
  • Freude am Experimentieren und Basteln haben,
  • im Team gemeinsam nach kreativen Lösungen suchen,
  • beharrlich weiter nach Lösungen suchen,
  • Erfahrungen und Ergebnisse Mitschülern und Eltern vorstellen.

In den Klassen 8 bis 10 stehen 11 Gesamtwochenstunden für den Profilunterricht zur Verfügung, die nach folgender Übersicht den drei Naturwissenschaften zugeordnet werden.

 

Stundenverteilung

Klasse 8
3 Stunden
Klasse 9
4 Stunden
Klasse 10
4 Stunden
Biologie 1 Stunde 1 Stunde 1 Stunde
Chemie 1 Stunde 1 Stunde 2 Stunden
Physik 1 Stunde 2 Stunden 1 Stunde

 

Themenbeispiele

Klasse 8  Naturwerkstatt

  • Tiere in verschiedenen Lebensräumen (z. B. Fische, Vögel …)
  • Metalle und Metallgewinnung
  • Fliegen – Bau z. B. von Papierfliegern, Drachen, Miniraketen und Bumerangs
  • Bau und Betrieb von Robotern

Klasse 9 Technikwerkstatt

  • Antriebe zu Wasser, zu Land und in der Luft – Bau z. B. von Mausmobilen, Solarbooten, Wurfmaschinen …
  • Bau einfacher Schaltungen und elektronischer Helfer
  • Lebenszyklus eines Autos, Bionik
  • Gehirn und Lernen (z. B. Lerntypen)

Klasse 10 Energiewerkstatt

  • Biologisch abbaubare Kunststoffe
  • Bau von Batterien
  • Nutzung von Solarzelle und Brennstoffzelle – regenerative Energien
  • Klimawandel geht uns alle an – Informationen, Untersuchungen, Experimente

Klasse 8-10
– Unterstützung bei der Teilnahme an Wettbewerben
– Exkusionen

Klasse 9 und 10
– Projekte in Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern und Institutionen entsprechend den Möglichkeiten und Absprachen mit der Lerngruppe

Zielsetzung ist eine stärkere Vernetzung der beteiligten Naturwissenschaften

© 2019 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |