Unter dem Sternenhimmel – Der 5. Jg. besucht das Planetarium Wolfsburg.

Wie viele Sterne kann man an unserem Nachthimmel sehen?

Was ist ein schwarzes Loch?

Wieso kann ich mich am Polarstern orientieren, aber an den anderen Sternen nicht?

Wie sieht es auf der Internationalen Raumstation ISS aus?

 

Angekommen in Wolfsburg, begaben sich die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen hinein ins Dunkel, suchten sich einen Sessel aus, zogen die Schuhe aus und machten es sich bequem. Schon begann die spannende Show rund um unser Sonnensystem. Es funkelte überall und es waren viel mehr Sterne zu sehen, als am Nachthimmel in Wolfenbüttel. Sogar die Milchstraße war erkennbar. Wie praktisch! Man konnte sogar zu den Planeten hineinzoomen und durch die Ringe des Saturns fliegen. Das sind ja lauter Eis- und Gesteinsbrocken! Dann ging es weiter auf den Mond … Jede Menge Informationen, begleitet von schönen Bildern und manchmal auch Musik, vertieften das bereits gelernte Wissen der Fünftklässler.

Eine gelungene Reise zu einem tollen Lernort!

© 2019 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |