Australierinnen am GiS angekommen

Elf Mädchen vom Presbyterian Ladies‘ College, einer privaten Mädchenschule in Sydney, Australien, wurden von der Schulleiterin, Frau Oberstudiendirektorin Ulrike Schade, am GiS herzlich willkommen geheißen. Sie verbringen ihre Sommerferien in Wolfenbüttel und wohnen bei ihren „Gastschwestern“, die ihnen bereits im Sommer einen mehrwöchigen Besuch „downunder“ abgestattet haben. Mit diesmal elf Schülerinnen ist es die größte Gruppe dieses seit 2006 bestehenden Individualaustausches.

Die Australierinnen nehmen z.T. am Unterricht teil, unternehmen verschiedene von den Gasteltern organisierte Ausflüge in der Gruppe, z.B. nach Hannover mit Besuch des Landtages, sowie nach Braunschweig und Wolfsburg. Darüber hinaus planen die Gastfamilien am Wochenende Aktivitäten, um ihnen die Region und die deutsche Kultur näher zu bringen.  Ferner sind die Mädchen gespannt auf Weihnachtsmärkte und wollen Schnee und Minustemperaturen erleben.

Die Kontakte des GiS zum PLC bestehen bereits seit 1993 und kamen durch private Verbindungen zustande.

© 2020 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |