Geldspende für Straßenkinder in Bolivien

Die Klasse 7o hat in den vergangenen drei Wochen mehrere Aktionen durchgeführt, um Spenden für Straßenkinder in Bolivien zu sammeln. Durch den Verkauf von selbstgemachten Plätzchen und Waffeln sowie von selbst genähten Dinkelkissen und gebastelten Teelichtern haben wir mit eurer/Ihrer Hilfe 700,- Euro eingenommen, die nun dem Projekt für das Kinderheim „Casa Main“ in Santa Cruz zugute kommen. Die Spendengelder fließen in den Bau eines Kindergartens für diese benachteiligten Kinder. Am 19.12.2016 konnte die Spende an Angela Ziemann aus Wolfsburg überreicht werden. Sie unterstützt dieses Projekt seit vielen Jahren tatkräftig.

Wir danken allen, die unser Projekt unterstützt haben, indem sie unsere Plätzchen und Waffeln verzehrt und unsere selbst genähten und gebastelten Sachen gekauft haben!

Zina und die Klasse 07o

© 2022 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |