Vorlesewettbewerb 2020

Linus Griebel wird bester Vorleser am GiS und in der Stadt Wolfenbüttel

Jedes Jahr wieder sucht der Börsenverein des Deutschen Buchhandels die besten Leser Deutschlands. Für das Gymnasium im Schloss ist er für das Schuljahr 2019/20 gefunden: Im Wettbewerb der fünf Klassensieger des 6. Jahrganges setzte sich Linus Griebel aus der Klasse 6a gegen seine Mitbewerber durch und wurde mit seinem Auszug aus Tolkiens „Der kleine Hobbit“ Schulsieger. Zweitplatzierte wurde Jocelyn Neppert aus der 6oe, die aus „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ vorlas.

Dabei waren die Anforderungen des Wettbewerbs hoch: Zunächst stellten die jungen Leserinnen und Leser ihr selbst ausgewähltes Buch vor und lieferten den Zuhörern einen Erzählzusammenhang. Danach trugen alle Leser ihre vorbereiteten Texte mit viel Empathie und Können vor. Die größte Herausforderung folgte aber erst danach: Aus einem weihnachtlichen Jugendroman, den die Schüler nicht kannten, mussten sie jeweils einen Abschnitt vortragen. Für die Vorleser und Vorleserinnen war das keine leichte Aufgabe: Sie mussten nicht nur den Inhalt der Sätze blitzschnell erfassen und sie sinnbetonend lesen, sondern auch noch schwedische Straßen- und Personennamen richtig aussprechen.

Jetzt hatte es die sechsköpfige Jury aus Schülern, Lehrern, Eltern und dem Schulleiter Oliver Behn nicht leicht: Erst nach längerer Beratung hatten sich die Wettbewerbsrichter auf die Gewinner der ersten beiden Plätze geeinigt. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhielten eine Urkunde und ein Buchgeschenk. Für den Schulleiter Oliver Behn war es Ehrensache, bei dem Wettbewerb als Jurymitglied zu fungieren: „Dieser Wettbewerb ist immens wichtig, denn Jugendliche lesen immer weniger längere Bücher. Und wenn junge Menschen den Mut finden, sich vor eine Jury zu setzen und ihre Lieblingsbücher im offenen Vortrag vorzustellen, dann ist das eine brillante Leistung, die wir würdigen müssen!“

Beim Stadtentscheid am 08.02.2020 konnte Linus sich schließlich sogar gegen seine neun Mitstreiter der anderen weiterführenden Schulen durchsetzen. Er las erfolgreich aus dem Buch „Gangster-Oma“ vor.

 

© 2020 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |