Auszeichnung 2010 – Umweltschule in Europa

Zum zweiten Mal wurde das GIS mit ihren Projekten als Umweltschule in Europa geehrt. SchülerInnen, Eltern und KollegenInnen bauten an mehreren Samstagen eine begehbare Kräuterspirale, dessen Bepflanzung und Pflege von der Klasse 8d übernommen wurde.

Ein weiteres Projekt, das von Schülern im Rahmen einer AG durchgeführt wurde, war die Sanierung des in die Jahre gekommenen Schulteichs. Dieser wurde mit neuer Folie ausgelegt und neu bepflanzt. Zur Ehrung nach Gut Herbigshagen bei Duderstadt fuhren zwei Schüler des 11. Jahrgangs, zwei Schülerinnen der 8d sowie Frau Brinkop und Frau Kertscher.

© 2022 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |