Cincinatti

Austausch und Kooperation zwischen dem GiS und der Turpin High School in Cincinnati, Ohio, laufen seit 2014. Jährlich wechselnd besuchen ca. 15 Schüler*innen des 10. und 11. Jahrgangs ihre Partnergruppe in den USA oder sie empfangen diese zu Besuch in Deutschland. Sprachliches und kulturelles Lernen und der Aufbau interkultureller Freundschaften stehen dabei im Vordergrund – mit einer Menge Spaß und Erfahrungen dazu. Neben dem gemeinsamen Besuch des Unterrichts und dem Leben in einer Gastfamilie gibt es gemeinsame Grillabende, Ausflüge, Stadt- und Ausstellungsbesichtigungen und mit etwas Glück „special treats“ wie die Homecoming Week mit Ball und Football-Spiel der Turpin Spartans. Am Ende steht noch eine Woche Sightseeing und Kultur in einer amerikanischen Großstadt auf dem Programm.

Der geplante Besuch in den USA im Oktober 2020 musste wegen der weltweiten Krise leider abgesagt werden. Die deutschen Schüler*innen stehen aber immerhin in Kontakt mit ihren Partnern und Möglichkeiten einer späteren Durchführung werden bei Zeiten diskutiert werden.

“I like to be in America!“ – USA-Austausch Cincinnati/New York

Woche 1:​ Die Ankunft Am 20.09, um 03:45 Ortszeit am ​Hannover ​Flughafen startete unsere aufgeregte, aber trotzdem sehr müde Reisetruppe ihre spannende Reise ins...   mehr

Über die Herbstferien in den USA

Eine gute Woche vor den Herbstferien (23.09-14.10. 2016) begann für 16 Schülerinnen und Schüler – begleitet von Frau Reddig und Frau Bahadir – die...   mehr

Zum ersten Mal Besuch aus Cincinnati

Vom 6. bis 20. Juni 2015 hatte das Gymnasium im Schloss zum ersten Mal Besuch von seiner neuen Partnerschule in Cincinnati. Die 15 Schülerinnen...   mehr

Erster Besuch in Cincinnati

Der neue USA-Schüleraustausch mit Cincinnati, Ohio fand erstmals vom 18. Oktober bis zum 7. November 2014 unter der Leitung von Frau Klass und der...   mehr

© 2020 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |