SERGIS

Erste Erfahrungen mit einer Schülerfirma wurden im Schuljahr 2005/2006 gesammelt. SERGIS – „SERvice für das GIS“ organisierte Schülerfeten für die Mittelstufe und kümmerte sich um Tintenpatronen und Druckerkartuschen. Die Arbeitsgemeinschaft des 11. Jahrgangs nahm am JUNIOR-Projekt ein Schuljahr lang teil. Am Ende eines Schuljahres muss gemäß den Bedingungen des Projektes die Schülerfirma aufgelöst werden. Dazu findet eine Hauptversammlung mit den Anteilseignern statt.
Die 12 Mitarbeiter des Unternehmens waren so erfolgreich, dass sie beim JUNIOR-Landeswettbewerb Niedersachsen teilnehmen durften.

© 2020 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |