Unterstützung durch „Jugend hilft“

Die Tschernobyl-AG hat von der Stiftung „Jugend hilft“ für ihr herausragendes Engagement eine Förderung in Höhe von 500 Euro für ihre weitere Arbeit erhalten. Mit diesem Geldbetrag werden zukünftige Aktionen organisiert und durchgeführt. Das bei diesen Aktionen eingenommene Geld wird der Kinderkrebsstation in Minsk gespendet. Weitere Infos zu „Jugend hilft“ gibt es auf der Seite www.jugendhilft.de.

© 2022 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |