Tschernobyl

Seit nunmehr 1991 besteht die Tschernobyl-Initiative des GiS, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, durch ein kontinuierliches Engagement den Kindern, die aufgrund der Folgen des Reaktorunglücks in Tschernobyl (Weißrußland) bis heute und auch in Zukunft unter Krankheiten wie Krebs leiden, zu helfen. Dies ist notwendig, da die wirtschaftliche Situation in Weißrußland es nicht ermöglicht, allen Kindern die erforderliche Behandlung zukommen zu lassen. So besteht seit Gründung der Initiative ein direkter Kontakt mit dem verantwortlichen Arzt der Kinderkrebsstation des Krankenhauses in Minsk-Lesnoi, Dr. Ismailzade.

Unterstützung durch „Jugend hilft“

Die Tschernobyl-AG hat von der Stiftung „Jugend hilft“ für ihr herausragendes Engagement eine Förderung in Höhe von 500 Euro für ihre weitere Arbeit erhalten....   mehr

Vokabelolympiade und Sozialer Tag 2012

„Ob einem krebskranken Kind geholfen werden kann oder nicht, darüber entscheidet oftmals noch die Frage: Ist die Behandlung bezahlbar?“ Mit diesem Bewusstsein starteten die...   mehr

Flohmarkt 2012

Am 5. Mai veranstaltete die Tschernobyl-AG des GiS ihren traditionellen Flohmarkt in der Fußgängerzone. Gegen einen selbst zu wählenden Spendenbetrag zugunsten der kranken Kinder...   mehr

Vokabelolympiade 2011

Zum vierten Mal in Folge wurde in den 6. Klassen in den zweiten Fremdsprachen Französisch und Latein eine gesponserte Vokabelolympiade zu Gunsten der Tschernobyl...   mehr

Flohmarkt

Inzwischen ist es schon Tradition, dass die Tschernobyl-AG des Gymnasiums im Schloss einmal im Jahr einen Flohmarkt zugunsten der Opfer der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl...   mehr

20 Jahre AG

„Die Arbeitsgemeinschaft „Hilfe für die Kinder von Tschernobyl“ besteht am Gymnasium im Schloss inzwischen seit 20 Jahren. Eigentlich ein trauriges Jubiläum, denn es zeigt...   mehr

GiS-Schüler falten „1000 Kraniche“

Zeichen der Hoffnung für „Kinder von Tschernobyl“ „Tausend Kraniche musst du falten – dann wirst du wieder gesund“, das besagt eine japanische Legende. Ein...   mehr

GiS-Benefizkonzert für die Kinder von Tschernobyl

Die AG „Hilfe für die Kinder von Tschernobyl“ des Gmynasiums im Schloss veranstaltete am 02.07.2014 ein beeindruckendes Benefizkonzert in der Mensa der Schule. Vier...   mehr

© 2019 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |