Am GiS und bei Jugend trainiert für Olympia wird Tischtennis gespielt

Aus Mangel an Gegnern konnten die Jungs der Tischtennis-AG des GiS erst beim Bezirksentscheid Jugend trainiert für Olympia das erste Mal Turniererfahrung sammeln. Und das haben sie toll gemacht, auch wenn mit dem dort erlangten 4. Platz noch keine Ehren verbunden waren.

Aber diese neu formierte Mannschaft mit Leon Capello, Kaspar Schumann, Louis Scheinhütte, Pascal Zornhagen, Bela Schneider und Jonathan Dörner aus dem Jahrgang 6 und Neven Pötschke aus Jahrgang 5 kann sich für die Zukunft einiges vornehmen. Unter ihnen befinden sich bislang nur drei Vereinsspieler, alle anderen lernen ausschließlich in der Tischtennis-AG unter Leitung von Niclas Hemmerling fleißig dazu.

Als Team haben sie die Einzel und Doppel gegen die gegnerischen Mannschaften am 06.02.2019 engagiert bestritten und einige Siege herausgespielt und unsere Schule sportlich fair vertreten. Und da ihr Trainer Niclas als Organisator des Turniers kaum Zeit für sie hatte, wurden sie von Anke Hilbig gecoacht. Nach jedem Satz konnten sie mit ihr Rücksprache halten und sich taktische Tipps abholen.

Nun wissen die Jungs, wo „der Hase langläuft“ und so können sie in Zukunft noch mehr Turniere bestreiten.

Wer Lust hat, das tolle Team zu verstärken, der ist in der Tischtennis-AG immer mittwochs in der 7./8. Stunde in TH1 herzlich willkommen!

© 2019 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |