Insekten sind nun eingezäunt

Schuler der AG „Leben in und mit der Natur“ haben mit Spenden von Eltern das Insektenhotel auf unserem Schulhof eingezäunt. Nicht etwa um die willkommenen Insekten daran zu hindern umherzufliegen, sondern vielmehr um deutlich zu machen, dass die Insekten eine ruhige Behausung brauchen. Immer wieder kam es vor, dass kleine Rempeleien beim Spielen die Entwicklung der Insekten hätte stören können und deshalb sorgt nun die neue Absperrung für den nötigen Abstand. Vielen Dank an David, Kempenit und Gellert, die auf dem Bildern gerade beim Arbeiten zu sehen sind. Dank gilt natürlich auch den Spendern der Gelder.

© 2018 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |