Schulsanitäter siegen beim ersten Wettbewerb „Jugend verbindet“

Am 20.6.16 hat sich der Schulsanitätsdienst mit AG-Leiter Jörn Giffhorn wieder mal aufgemacht zu einem Wettbewerb. Nachdem „Hand aufs Herz“ in Bremen dieses Jahr pausiert, haben wir uns in der Region entschieden, einen eigenen regionalen Wettbewerb aus der Taufe zu heben. Am Martino-Katharineum in Braunschweig traten also 19 Schulen aus der Region miteinander gegeneinander an und versorgten und verbanden um die Wette. Das Gymnasium im Schloss konnte sich am Ende durchsetzen und landete mit dem MK gemeinsam auf dem ersten Platz. Nach einer Entscheidungsaufgabe gewannen dann unsere Schüler überglücklich den ersten Titel des neuen Wettbewerbs der Region Braunschweig „Jugend verbindet“. Das Team bildeten Lukas Kolbe, Fabian Täubert, Nico Förster, Luisa Götz und Malin Urban. An den Stationen arbeiteten acht weitere Sanitäter des GiS als Mimen und wurden jeweils sehr gut versorgt, verbunden und betreut.
J. Giffhorn

© 2019 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |