GiS beim Wettbewerb „Zukunftsfragen lösen“

Beim Wettbewerb „Zukunftsfragen lösen“ der Stadt Wolfenbüttel nahmen drei Gruppen des Gymnasiums im Schloss teil. In der Kategorie „gesellschaftlich und sozialwissenschaftlich“ gewann die Tschernobyl-Initiative des GiS den ersten Preis. Die „Erasmus+ AG“ und ein „Werte und Normen“-Kurs aus dem 7. Jahrgang präsentierten sich ebenfalls am 24.04.2016 in der Wolfenbütteler Fußgängerzone.

© 2019 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |