Die Schülerinnen und Schüler des Seminarfaches „Zeitung, Blog & Co.“ des 13. Jahrganges haben unter der Leitung der Seminarfachlehrerin Britta Schinke ein Magazin gestaltet, welches den Titel „Variety“ trägt. „Wir haben den Titel für unser Magazin gewählt, da auf diesem Weg die thematische Vielfalt der veröffentlichten Artikel abgebildet wird“, erklärt Hanna Wituba, die gemeinsam mit Alica Moritz federführend das Layout gestaltet hat.

Die Artikel sind im Rahmen der Facharbeiten im letzten Jahr entstanden. Die Themen haben die Schülerinnen und Schüler des Seminarfaches eigenständig wählen können. Auf diesem Weg ist ein breites thematisches Spektrum entstanden, welches vom Feminismus und Musik bis hin zu Rassismus reicht. Auch das Layout haben die Schülerinnen und Schüler individuell gestaltet und anschließend von sechszehn ganz unterschiedlichen Ideen die beste ausgewählt.

„Es ist sehr schön, endlich das Produkt der eigenen Arbeit in den Händen zu halten und mit anderen teilen zu können“, schwärmt die Seminarfachschülerin Anna Moffat.

Das Magazin wurde in der Schulöffentlichkeit verkauft und ist auf große Resonanz gestoßen. „Die Organisation des Verkaufs, den wir selbstständig gestaltet haben, war eine besondere Herausforderung, die wir aber gemeinsam super gemeistert haben“, so Hanna Giraudo zufrieden.

Auch Hagen Baumann ist stolz auf das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit: „Die Erfahrung zu machen, ein Produkt zu erstellen, was sich anschließend erfolgreich verkauft, fühlt einfach gut sich an“, resümiert Hagen Baumann. Finanziert wurde der Druck des Magazins vor allem über Werbeanzeigen des lokalen Einzelhandels und der Gastronomie. Auch der Förderverein der Schule hat einen Großteil der Finanzierung übernommen.

„Wir haben uns dafür entschieden, den Erlös aus dem Verkauf für den Abiball zu spenden, weil es uns ermöglicht, den Abschluss unserer Schulzeit mitzugestalten und noch besonderer für alle zu machen“, erklärt Moritz Löffler.

 

© 2022 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |