„Auch wenn er keine Wörter hat …“

Begeistert aufgenommen vom Publikum, zeigte die Klasse 9 ku am 18.6.2015 in der Aula ihre Bearbeitung des Kinderbuchs „Die große Wörterfabrik“. Mit Livemusik, eigenen Songs für Chor, rhythmischen Choreographien und kurzen Spielszenen wird von Menschen in einer Gesellschaft erzählt, in der Sprache ein Luxusgut ist. Die Geschichte entwirft ein düsteres Bild einer durch Sprache getrennten Klassengesellschaft. Der Schluss jedoch ist versöhnlich und nachdenklich stimmend.

© 2020 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |