Auszeichnung 2012 – Umweltschule in Europa

Die 3. Auszeichnung zur „Umweltschule in Europa“ haben am 13. September 2012 drei Schüler vom Gymnasium im Schloss entgegen genommen. Stellvertretend für ihre Schülerfirma GiS-Retoner haben die Zehntklässler Aaron Hildebrandt, Marius Montebaur und Denise Schmerse ihre Geschäftsidee auf Gut Herbigshagen anlässlich der Preisverleihung präsentiert.

Die Jury würdigte die nachhaltige Geschäftsidee der Schülerfirma: Die Schüler recyceln kostenlos Tonerkartuschen und sammeln alte Mobiltelefone, die sie umweltschonend entsorgen. Im feierlichen Rahmen nahmen die Schüler die Auszeichnung entgegen. Als weiteres Projekt nannte die Jury den von der Schulhof-AG umgestalteten Schulgarten. Positiv bewertet wurde die Förderung der biologischen Vielfalt durch die Bepflanzung einer begehbaren Kräuterspirale und eines neu angelegten Schotterbeetes.

© 2022 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |