Der Deutsch-Französische Tag am GiS

Anlässlich des Deutsch-Französischen Tages am 22. Januar hat die Fachgruppe Französisch mit verschiedenen Aktionen an den besonderen Tag erinnert und diesen am GiS sichtbar gemacht. Nach einer kurzen thematischen Auseinandersetzung mit den Gründen der Unterzeichnung des Élysée-Vertrages im Jahre 1963 haben die Französischkurse der Jahrgänge 6 und 7 Herzen in unterschiedlichen Größen mit französischen und deutschen
Flaggen kreativ gestaltet und im Schulgebäude aufgehängt. In der Mensa hängt seit Donnerstag eine große Girlande „22. Januar – Deutsch-Französischer Tag“, sodass auch alle Nicht-Französischlernenden mitbekommen haben, dass der 22. Januar ein besonderer Tag ist, an dem an die Deutsch-Französische Freundschaft erinnert wird. Ein Französischkurs des 9. Jahrgangs hat an einem Inter

net-Teamwettbewerb des Cornelsen-Verlags teilgenommen, in dem sie Fragen zu unterschiedlichen Themenbereichen wie zum Beispiel Musik, Kultur, Wirtschaft, Essen, etc. beantwortenmussten. In Jahrgang 11 wurden unterschiedliche Kahoot-Quiz für die jüngeren Jahrgänge erstellt, die mit viel Spaß ihr Wissen über das Land, die Kultur und die Sprache unter Beweis stellen konnten.

 

© 2022 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |