Fairtrade

Die neu gegründete Fairtrade AG des Gymnasiums im Schloss möchte auf bestehende Ungerechtigkeiten in der Welt aufmerksam machen. Themen wie Kinderarmut oder unfaire Entlohnung aber auch der weltweite gedankenlose Umgang mit der Umwelt werden thematisiert, diskutiert und im Rahmen der Möglichkeiten bekämpft.

Einträge der Fairtrade-AG in dem Blog „Fairtrade Schools“ findet man hier.

FAIRänderer verabschiedeten sich mit zwei Aktionen in die Sommerferien

„Coole Idee“, stellte ein Siebtklässler anerkennend fest und schleckte an einem Wassereis aus fair gehandelten Multivitamin-Nektar. Auf dem gesamten Plattenhof des Gymnasiums im Schloss...   mehr

Fairänderer des GiS schließen Aktion „Tulpen für Brot“ erfolgreich ab

Die Mitglieder der Fairtrade AG des Gymnasiums im Schloss beteiligten sich erstmals an der Aktion „Tulpen für Brot“, die unter der Schirmherrschaft des niedersächsischen...   mehr

Tulpenaktion der FAIRänderer

Im letzten Herbst haben die FAIRänderer vor dem Spiegelschloss anlässlich der Aktion „Tulpen für Brot“ Tulpenzwiebeln gesetzt. Diese Tulpen können nun neben Osterglocken und...   mehr

FAIRänderer und Religionskurse des GiS unterstützen erfolgreich Kinderfastenaktion von Misereor

Es ist schon seit vielen Jahren Tradition, dass Schüler*innen der Sekundarstufe I in der Osterzeit die Kinderfastenaktion von Misereor unterstützen, deren Erlös stets zu...   mehr

FAIRänderer und Religionskurse unterstützen Kinderfastenaktion von Misereor

Ostern steht vor der Tür und viele Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5-7 befürchteten schon zu Recht, dass die Teilnahme an der Misereor-Kinderfastenaktion nicht in der...   mehr

Abiturkurs gestaltet Lebenskreuze

Der Grundkurs katholische Religion hat zum Abschluss ihrer Unterrichtszeit am GiS gemeinsam mit ihrer Lehrerin Jutta Schnippe Lebenskreuze gestaltet, die die Schüler*innen auf ihrem...   mehr

FAIRänderer des GiS setzen auch in der Pandemie Zeichen für Frauenrechte

Rosen sind ein ideales Geschenk, um „Alles Gute“, „Danke“ oder „Ich liebe dich“ zu sagen. Was sich aber nur wenige bewusst machen: Im Rosenanbau...   mehr

FAIRänderer des GiS investiert in Schokofabrik in Ghana

Schon im vierten Jahr seit der Gründung der AG setzen sich die Fairänderer dafür ein, dass nicht nur die Gesellschaft für den fairen Handeln...   mehr

FAIRänderer des GiS beteiligen sich an Aktion „Tulpen für Brot“

In diesem Jahr beteiligen sich die FAIRänderer erstmalig an der unter der Schirmherrschaft des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil stehenden Aktion „Tulpen für Brot“. So...   mehr

Corona-Krise: Die FAIRänderer des Gymnasiums im Schloss spenden für Menschen in Not

Das Corona-Virus hat die Menschen weltweit im Griff. Mit dramatischen Folgen der Pandemie müssen besonders diejenigen Menschen rechnen, die kaum oder keinen Zugang zu ärztlicher...   mehr

© 2021 Gymasium im Schloss Wolfenbüttel |